Now Reading
Eissporthalle bekommt einen neuen Haupteingang

Eissporthalle bekommt einen neuen Haupteingang

(Kassel-Südstadt). Kaum sind die Eishockeyspieler im verdienten Sommerurlaub, haben Bauarbeiter, Techniker und Installateure wieder die Regie in der Eissporthalle übernommen. Die 2021 begonnene Modernisierung kann nämlich nur in der Sommerpause fortgesetzt werden.

Während im Inneren die Kältetechnik erneuert wird, haben im Außenbereich die Umbauten für einen neuen Haupteingang begonnen. Verschwunden ist bereits das alte grüne Vordach. Der neue Haupteingang wird laut Plänen kastenförmig, im Parterre mit dem Einlass-Foyer und einem erweiterten Fan-Shop, im ersten Stock mit einer Lounge und den Büroräumen für die Mitarbeiter, die während der aktuellen Bauphase im VIP-Raum residieren. Weiter Bauarbeiten sollen die Halle wieder konzertfähig machen, alles in den kommenden Wochen, denn bereits am 26.August eröffnen die Kassel Huskies mit einem Spiel gegen die Wolfsburger Grizzlys die Saison 23/24 und am 18. November gibt es mit Rammstein-Sänger Till Lindemann (auf Solo-Tour) in der renovierten Eissporthalle das erste Konzert seit einer gefühlten Ewigkeit.

Tipp: Eishockey-Fans können jetzt für 90 Euro pro Exemplar als Souvenir einen Tisch aus der Champions-Bar erstehen. Einfach per Mail anmelden unter kontakt@eissporthalle.de