Now Reading
Hausbewohner ertappt Einbrecher – Männer entkommen unerkannt

Hausbewohner ertappt Einbrecher – Männer entkommen unerkannt

Kassel-Niederzwehren – Der Bewohner einer Doppelhaushälfte in der
Otto-Fuhr-Straße in Kassel hat am gestrigen Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr
zwei Einbrecher überrascht. Die beiden Täter waren nach der Begegnung im
Obergeschoss sofort aus dem Haus geflüchtet, offenbar ohne Beute gemacht zu
haben. Wie sich herausstellte, waren sie zuvor über die Terrassentür in das
Wohnhaus eingebrochen. Dort machten sie sich auf Beutesuche und trafen im
Obergeschoss schließlich auf den anwesenden Bewohner, der daraufhin die Polizei
alarmierte. Die sofort eingeleitete Fahndung nach den beiden geflüchteten Tätern
führte leider nicht mehr zum Erfolg. Nun bittet die Kriminalpolizei um Hinweise
von Zeugen auf die Einbrecher, die wie folgt beschrieben werden können:

1.)        Ca. 1,75 Meter groß, 20-30 Jahre alt, männlich, schlanke Statur, dunklerer
Teint, rasiertes Gesicht; trug blaue Kappe, blau-kariertes Hemd, schwarze Hose,
schwarze Schuhe mit weißer Sohle.
2.)        Ca. 1, 80 Meter groß, 20-30 Jahre alt, männlich, durchschnittliche Statur,
dunklerer Teint; trug schwarze Kappe, schwarzes Hemd, schwarze Cargo Hose,
schwarze Schuhe, schwarze Handschuhe und eine medizinische Maske.

Die weiteren Ermittlungen zu dem Wohnungseinbruch werden bei
der Kasseler Kripo geführt. Zeugen, die Hinweise auf die beiden Täter geben
können, melden sich bitte unter Tel. 0561 – 9100 bei der Polizei.

Quelle: PM Polizei