Now Reading
Neubau der Bugabrücke an der Seglergaststätte/Kassel Palast

Neubau der Bugabrücke an der Seglergaststätte/Kassel Palast

(Kassel-Waldau). Die Brücke am Restaurant Kassel Palast (ehem. Seglergaststätte) im Bugagelände (Archivfoto) muss durch einen Neubau ersetzt werden. Die fünf Meter breite und 21 Meter lange Fuß- und Radwegbrücke wurde 1980 im Zuge der Bundesgartenschau als Holzkonstruktion errichtet. Nach über 40 Jahren Nutzungsdauer weist die alte Brücke erhebliche Mängel auf.

Die intakten Grundstützen der Brücke werden weiterhin genutzt, die maroden Holzteile werden durch Stahlstützen und einen Stahlverbundüberbau ausgetauscht. Mit den etwa zwei Monate dauernden Bauarbeiten wird am 10. Juni begonnen. Das Projekt sollte bereits in den Wintermonaten umgesetzt werden, um Einschränkungen bei der Nutzung des Bugageländes so gering wie möglich zu halten. Durch die langanhaltenden Regenfälle der letzten Monate, das daraus resultierende Hochwasser und naturschutzrechtliche Belange konnte die Baumaßnahme bisher nicht umgesetzt werden.

Bitte beachten: Es wird nur der direkt über die Brücke verlaufenden Weg gesperrt. Alle anderen Wege in der Parkanlage sind weiterhin nutzbar, Fußgänger und Radfahrende werden umgeleitet.